Helferseminar vom 22/23 06.2019

Bericht von Thomas Junker

 

Helferseminar am 22. - 23.06. in der KfT OG Katzenbusch in Datteln

 

Bis die Pfosten brechen ….

 

Nachdem bereits im Vorjahr ein Schutzdiensthelferseminar unter der Leitung von Uwe Ritthammer und Dietmar Seidlitz in Nürnberg stattfand, traf man sich dieses Jahr in Datteln um die Helferausbildung im KfT weiter voran zu bringen und eine Übersicht der Helfer im KfT zu erhalten. Die Fortbildung begann am frühen Samstagmorgen, mit einem gemeinsamen Frühstück im Vereinsheim der OG Katzenbusch unter der Regie von Hubert Olbing und seinem Team. Teilweise reisten Camper und Hundesportler mit weiten Anfahrtsweg bereits am Vortage an und man freute sich über das wiedersehen bekannter Gesichter aus dem Vorjahr und einiger Neuen die ebenfalls vom Gebrauchshundesportvirus befallen sind. Schnell wurde gefachsimpelt, Erfahrung ausgetauscht und es war eine gelöste Stimmung.

Die Fortbildung begann mit kurzen einführenden Worten durch Hubert Olbing und wurde schnell mit der gewohnt souveräne, freundliche und fachkompetente Seminarleitung an Uwe Ritthammer und Dietmar Seidlitz übergeben. Gestartet wurde mit einer kurzen aktiven Vorstellungsrunde der neun Teilnehmer der Schutzdiensthelferfortbildung an diesem Wochenende. Dieses waren:

Christoph Blommel von der KfT OG Münsterland

Olaf Wagner und Norbert Schmidt von der KfT OG Ostertal-Saar

Patrick Zimmermann und Sebastian Schlüter vom DVG MV Herbern

Simon Makarenko, KfT OG Bonn

Jan Ritthammer KfT OG Nürnberg

Patrick Leifeld kfT OG Herten-Katzenbusch

Oliver Dziamski VfH Feuerbach

Aufgrund der angekündigten Wärmeperiode startete man nach der obligatorischen Aufwärmeinheit, gleich mit der Praxis auf der Platzanlage und verlegte die Theorie und Studium der Videoaufzeichnung in den späteren Nachmittag und Tagesausklang.

Viele teilnehmende Figuranten wurden durch Mitglieder und Freunden aus Ihren Vereinen unterstützt und begleitet, so dass über beide Tage insgesamt knapp 40 Hunde unterschiedlichen Ausbildungslevel allen Helfern zur Verfügung standen. Die Hunde wurden nach ihrem Ausbildungsstand 0-3 gruppiert, sodass die Schutzdiensthelfer für den Aufbau von jungen, noch rohen Hunden angeleitet werden konnten und auch der prüfungsmäßige Ablauf des Teil C der Prüfungsstufe IGP 1-3 gezeigt ausgebildet werden konnte. Auch durch Trockenübungen für die Helfer mit widerspenstigen Menschen an der Leine- wurden die Schutzdiensthelfer mit Tipps und Tricks angeleitet und das gesagt gleich nochmals wiederholt und der Aha-Effekt war für die Besucher sichtbar und für die Helfer direkt spürbar.

Die gesamte Veranstaltung war durch ein sehr freundschaftliches Miteinander, bei Besuchern und Teilnehmern geprägt, so dass am Ende jeder einzelne eine Bewertung erreichte und einige neue Helferschein ausgegeben werden konnten und talentierten neuen Helfern diese bei konsequenter Umsetzung der Hilfestellung in den kommenden Jahren sicher weiter talentierte und motivierte Schutzdiensthelfer in den Startlöchern stehen.

Die gesamte Fortbildung wurde durch den Förderverein für Gebrauchshundesport im KfT finanziell unterstützt und soll im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Ein möglicher Ausrichter auf der Platzanlage in Herbern soll auch bereits gefunden sein und der Termin wird sicherlich rechtzeitig publiziert werden.

Zum Abschluss der Veranstaltung musste dann ein Pfosten der Flutlichtanlage auf der Platzanlage der OG Herten den Belastungen seinen Tribut zollen und wurde durch kräftige Hände der Helfer gestützt, so dass niemand verletzt wurde und diese rundum gelungen 2tägige Veranstaltung, allen in positiver Erinnerung bleiben wird.

Thomas Junker

01.05.2019

Wir Gratulieren Brigitte Olbing

Zu dem hervorragendem Ausstellungsergebnis mit Xsy vom Steinbacher Berg in Ludwighafen.

V1, Jgd. CAC, VDH

Bester Junghund

01.05.2019

Petra Humke mit Xzulu aus dem Dämmerwald

haben beim ADRK die Begleithundprüfung bestanden.

Herzlichen Glückwunsch

Wir Gratulieren Mareike zu ihrem Erfolg

 

Mareike Bartels mit.Sisko a.d. Dämmerwald

erkämpfte sich 91 Punkte am 07.04.2019 bei der Ortsgruppe

Hildesheimer Börse.

Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied Mareike Bartels zur erfolgreichen Teilname an der KFSP 2018 und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.

Bei strahlendem Wetter fand am Sonntag den 31.03.2019 unsere diesjährige Frühjahrsprüfung statt. Die gut besuchte Veranstaltung wurde durch den Einsatz vieler Helfer auf dem Platz und rundherum eine gelungene Prüfung. Leider konnten vier Sportsfreunde ihr Ziel nicht erreichen.
Wie immer war für das leibliche wohl der Hundeführer und der Gäste mit warmen und kalten Speisen sowie Getränken gesorgt.
Ein besonderes Lob geht an Sabrina, die zum ersten mal die Aufgabe der Prüfungsleiterin übernommen hat und ihre Sache sehr gut machte.
Als Leistungsrichter durften wir Herrn Erich Milau begrüßen, der fair richtete.
 

 

Am Sonntag dem 18.November fand bei wunderbarem Wetter unsere Herbstprüfung statt.

Bis auf einem Ausfall wegen Krankheit haben alle Beteiligten ihr Ziel erreicht.

19.08.2018

Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied Patrick Leifeld zu seiner bestandenen Helferprüfung.

Am Sonntag, 02. September 2018 fand zum zweitenmal unser Airedale-Familientreffen der beiden Zwinger Airedales "aus dem Dämmerwald" und "vom Planetenfeld" statt.

Bei herrlichstem Wetter trafen wir uns auf unserer Platzanlage im Oelmühlenweg. Die Hunde verwandelten unseren Übungsplatz in eine Auslauf- und Tobefläche und Herrchen und Frauchen nutzten die Gelegenheit sich kennenzulernen und sich auszutauschen.  Den anwesenden Zweibeinern wurde reichlich an Speisen und Getränken gereicht und gleichzeitig eine kleine Vorführung von ausgebildeten Schutzhunden gezeigt. Anschließend hat Patrick, der Helfer, einige Junghunde geärgert und Frauchen und Herrchen gezeigt, welches Potential in Ihren Lieblingen steckt.

Trotz der großen Anzahl von Hunden war kein böses Knurren oder Bellen zu hören. Alle haben sich vorbildlich benommen, denn es sind und bleiben unsere „Könige zum Anfassen“.

 

08.07.2018

Bei herrlichem Wetter hatten wir heute unsere Ausdauer prüfung. Alle Hunde und ihre Besitzer hatten keinerlei Schwierigkeiten die 20 km mit dem Fahrrad zu bewältigen .

Am 25.03. fand bei wunderbarem Wetter unsere Frühjahrsprüfung statt.

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung.

 

 

Sabine Mamotiuk

Lulu's Indiana Jones

BH

 

 

 

best.

 

Hubert Olbing

Wegas aus dem Dämmerwald

BH

 

 

 

best.

 

Andreas Genditzki

Agent Hunter of Ravenclaw

IPO 1

71

62

84 a

217

 

Renate Skrzypczak

Yvi von Erikson

IPO 3

87

80

82 a

249

 

Monika Filbert

Skywalker aus dem Dämmerwald

FH 1

18

 

 

18

 

Mareike Bartels

Sisko aus dem Dämmerwald

FH 2

18

 

 

18

 

Annette Franz

Uplands Tramp Anni (Border)

FH 2

0

 

 

0

Am Freitag, den 19.01.2018, fand die alljährliche Jahresabschlussfeier in unserem Vereinsheim des KFT Katzenbusch statt. Es waren wieder zahlreiche Mitglieder samt Lebensgefährten und Gäste erschienen.

Um 19.00 Uhr wurde das Buffet freigegeben. Es wurde Spanferkel, Kassler, Kartoffelpüree,Kartoffelgratin, Sauerkraut, diverse Kuchen und Nachspeisen serviert.

Nachdem alle hungrigen Bäuche gefüllt waren, saßen alle Anwesende in einer gemütlichen Runde bei interessanten Gesprächen zusammen.

Fazit: Es waren schöne, gemeinsame Stunden, mit denen das Jahr abgerundet wurde.
Wir freuen uns auf alle Aktivitäten des kommenden Jahres und natürlich über die große Beteiligung aller Vereinsmitglieder
.

 

Am 19.11.2017 fand auf unserer Platzanlage die Herbstprüfung statt. Der Wettergott war uns gnädig gestimmt und so konnten wir mit unseren Besuchern und Hundeführer/innen einen wunderbaren Prüfungstag erleben.

Unsere Vereinsfreunde Michael und Ulrike haben am 14.02. 2017 Geheiratet

Denken wir an Euch, ist uns nicht bänglich:
Ihr passt zusammen - lebenslänglich!
Geht allezeit im gleichen Schritt,
dann gehen Glück und Liebe mit!
Glück und Segen mögen alle Zeiten
durch ein langes Leben Euch begleiten!

 

Am Sonntag, 24. Juli 2016 fand das Airedale-Familientreffen der beiden Züchter
 
       Airedales "aus dem Dämmerwald" und "vom Planetenfeld"
auf unserer Platzanlage statt.
Bei herrlichen sommerlichen Temperaturen konnten ca. 20 anwesende Hunde mit Ihren Familien unseren Hundeplatz in einen kleinen Spielplatz verwandeln.
Die knapp 9 Monate alten Junghunde des A-Wurfes vom Planetenfeld rannten gemeinsam über die Wiese.
Das abschließende Hunderennen über eine Länge von ca. 40 m bei dem die Hunde zu ihren am Ende stehenden Hundeführern liefen, fand großen Anklang.
19 Hunde in allen Altersklassen incl. Seniorenklasse mit dem 12-jährigen Lucky-Boy aus dem Dämmerwald nahmen teil.
Der schnellste Hund Umay aus dem Dämmerwald wurde mit 3,9 sec. prämiert.
 
Herbstprüfung 20.11.2016
 
Bei herbstlichem Wetter mit Regen und orkanähnlichem Wind waren die Hundeführer am heutigen Tag weder in der Fährte noch in der Unterordnung zu beneiden.
3 Begleithunde konnten ihre erste Prüfung erfolgreich abschliessen.
 

Es gibt noch viel zu tun!

Viele fleißige Hände sind dabei unsere Platzanlage nach unseren Bedürfnissen herzurichten.

Unser Flutlichtanlage ist fast fertig.

 
 
 
Am 10. April 2016 fand unsere Frühjahrsprüfung statt.
 

 

Tag der offenen Tür am 05.03.2016

Unser Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg.

Der Wettergott war gnädig und so konnten wir mit vielen Besuchern diesen Tag genießen.

Die Hundeführer nutzten die Zeit, um mit ihren Hunden zu trainieren.

Uns standen zwei Schutzdiensthelfer zur Verfügung. Vielen Dank dafür!

Gleichzeitig bedanken für uns für die vielen Geschenke!

Am 08.01.2016 trafen sich die Mitglieder der Ortsgruppe zum ersten mal anlässlich des Jahresbeginnessens in unserem neuen Vereisheim.

Am 01.01.2016 konnten wir unsere erste eigene Platzanlage übernehmen.

Im Jahr 2012 waren wir stolzer Ausrichter der KLSP 2012.
Mit diesem Link gelangen Sie auf die Homepage

 

KLSP 2012

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Mamotiuk